Shiatsu Druckmassage in der Faszienbehandlung

Shiatsu ist eine traditionelle Körpertherapie, die in Japan als physiotherapeutische Methode anerkannt ist. Shiatsu basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit dem Modell der Meridiane (Energieleitbahnen), die den gesamten Körper durchziehen.

 

Im Shifayo werden tiefgehende Druck- und Akupressur- oder Trigger-Techniken aus dem Shiatsu verwendet. Diese lösen hartnäckige Faszien- und Muskelblockaden dauerhaft und effektiv, Schmerz und Anspannung lassen nach.

 

Die im Shifayo angewendeten Shiatsu-Techniken sind leicht zu erlernen, Meridiankenntnisse und energetisches Wissen sind hierfür nicht notwendig.